Geometrie_Harmonie



Heilige Geometrie


Wenn von heiliger Geometrie gesprochen wird, dann trifft man als erstes auf die Blume des Lebens, den Würfel des Metatron, vielleicht auf die Venusblume und darüber hinaus wird meist sofort der Sprung in die dritte Dimension vollzogen und die Platonischen Körper präsentiert. Als ich anfing in die heilige Geometrie einzutauchen und mich empirisch einzuarbeiten merkte ich, dass bereits die zweidimensionalen Grundlagen so spannend und Facettenreich sind und schier grenzenlose Forschungsmöglichkeiten bieten, dass ich kaum mehr dazu kam, mich den dreidimensionalen Körpern zu widmen.

Die regelmäßigen Polygone (Vielecke: Dreieck, Viereck, Fünfeck...) entpuppten sich als ein Füllhorn voller Informationen, nachdem ich von zwei Freunden, Peter Kerler und Michael Prechtl, dem Obertonwanderer, einen entscheidenden Impuls bekam: die Ecken von Polygonen nicht nur mit geraden Linien zu verbinden, sondern auch mit Kreislinien.

Was dabei entsteht nenne ich gerne "Polygonale Strukturen", oder "Geometrische Schwingungsmuster".
Ein Informationsblatt über Schwingungsmuster, findest Du hier. Das interessante an den polygonalen Strukturen ist das vollkommene Zusammenspiel der Ebenen gerader Linien mit den Ebenen der Kreislinien, die das Miteinander der männlichen und weiblichen Energien repräsentieren. (Ebenen meint hier Schichtungen um das Zentrum der Geometrie.)

Bald entdeckte ich, dass jeder Mensch ein individuelles Schwingungsmuster in diese Inkarnation mitbringt, in dem sich gewisse Aspekte seiner Persönlichkeits-, oder Bewusstseinsstruktur ausdrücken und versteh- und deutbar werden.

Sein individuelles Schwingungsmuster in Form einer Zeichnung, oder einer Meditationsplatte (zur Meditationsplattenseite gehts hier) in seinem persönlichen Umfeld aufzuhängen, oder auszulegen erzeugt aus meiner Sicht ein Resonanzfeld, das das eigene Energiefeld, die Aura, ebenso wie die eigenen Zellstrukturen wieder an die ursprüngliche, oder auch göttliche Programmierung erinnert. Damit kann es ebenso die Selbstheilung, wie auch die Selbsterkenntnis und die Ausrichtung auf die eigene Lebensaufgabe unterstützen. Jedenfalls kann es aufgrund seiner inneren Ordnung und Vollkommenheit nur ebendiese anregen und nicht entgegengesetzt wirken.

 
         
Auch Begriffe, Gegenstände, oder Lebenssituationen haben eigene Schwingungsmuster und können anhand der Linienmuster in ihren Qualitäten erkannt werden. Selbstverständlich gilt das auch für Tiere, Pflanzen, oder Mineralien usw., es gibt nichts, was nicht in seinen Eigenschaften über sein Schwingungsmuster erforscht, gedeutet und begriffen werden kann.

Das Schwingungsmuster, kann dabei als zweidimensionales Abbild, als Visualisierung der inneren Ordnung energetischer Bewegungen, der Aura, oder geistiger Felder verstanden werden.

Zum energetisieren und harmonisieren von Räumen habe ich zwei Plakate (Din A3) mit ausgewählten 
Harmonischen Schwingungsmustern gestaltet.

Plakat: Harmonische Schwingungsmuster I   
Plakat: Harmonische Schwingungsmuster II  

Beim Schwingungsmuster des Begriffs: Heiliges Wasser, stellte sich heraus, dass wenn man ein Glas Wasser darauf stellt, sich innerhalb von ca. 30 Sekunden der Geschmack des Wassers für die Meisten Menschen spürbar verfeinert. Deswegen biete ich mittlerweile Untersetzer mit den Begriffen: Heiliges Wasser, Heiliges Lebensmittel und Heilige Medizin an.



Den Flyer für die
Schwingungsmuster, Meditationsplatten, Plakate und Untersetzer findest Du hier.

Die nächsten Workshops zur Heiligen Geometrie findest Du hier.

Wenn Du etwas bestellen möchtest, oder Fragen hast, ruf bitte an, oder maile mir.


Herzliche Grüsse

Alexander Seiffert

Wenn Du regelmäßig über meine Workshops, Vorträge, Messeauftritte oder andere Veranstaltungen informiert werden möchtest, kannst Du Dich bei meinem Newsletter zur Heiligen Geometrie anmelden. Schreibe mir einfach eine Email mit dem Betreff: Anmelden an die Adresse:

Als kleines Dankeschön erhältst Du dann das Schwingungsmuster: "Frieden" als Datei zum selbst ausdrucken per E-Mail zugesandt. (Solltest Du dieses bereits besitzen, sag mir Bescheid dann biete ich Dir ein anderes an.)


Zurück zur Startseite: www.alexanderseiffert.de

Impressum:

Designstudio Alexander Seiffert
Am Beerenmoosgraben 5
82269 Walleshausen-Geltendorf
Tel + Fax 08195 8475
Mobil 0151 56335422
Mail:

Datenschutzerklärung

Betriebsnummer: 7004913 Modellbau
Mitglied der Handwerkskammer für München und Oberbayern
USt-IdNr.: DE155063825